RESERVATIONS
Arrival date
Departure date

Gardasee

Gardasee hat Wellen und Spritzern, Strände und versteckte Buchten, den Duft und die Farbe des Meeres. Aber vor allem die Größe des Garda geben eine Illusion von Unendlichkeit. Als das Wasser füllte die Lücke von einem der großen Gletscher des Pleistozäns verlassen, ist der größte See Italiens geboren, die von den Voralpen bis zu den Moränenhügel erstreckt.

Die Ufer des Gardasees, von sanften Hügeln, die manchmal hoch und steil sind und erinnern das Profil eines Fjord umgeben, sind das Geheimnis einer warmen und gemäßigten Mikroklima ideales für das Wachstum der Oliven, Zitronen und Zypressen.

Seit prähistorischen Zeiten, die bereits für ihre Schönheit berühmt zu der Zeit der Römer bewohnt, hat der See eine fast ununterbrochene Reihe von wertvollen historischen Gebäuden wie Dörfer, Burgen und Schlösser Ausbreitung entlang am See, zwischen Weinbergen und Olivenbäumen.

Borghetto
Borghetto
Sirmione
Sirmione
Desenzano del Garda
Desenzano del Garda
Gargnano
Gargnano
Toscolano
Toscolano
Malcesine
Malcesine
Torri del Benaco
Torri del Benaco
Garda
Garda
 
Diese Seite anonyme statistische Daten ueber die Navigation, die durch Cookies von autorisierten Dritten installiert sind. Die Privatsphaere Ihrer persoenlichen Daten ist gemaess den Regeln gesetzlich festgelegt. Um weiterhin diese Website, wenn Sie indem Sie auf den Link im Inneren druecken, akzeptieren Sie den Service und den gleichen Cookie. - Privacy Policy